Veröffentlichungen

Am 13. Juli 2005 ist das neue Energiewirtschaftsgesetz in Kraft getreten. Unter anderem sind in diesem Gesetz und den dazugehörigen Verordnungen die Berechnungsgrundlagen zur Ermittlung der Netznutzungsentgelte sowie der Netzzugang neu geregelt.

Die Städtischen Werke Angermünde GmbH gewähren jedermann einen diskriminierungsfreien Netzzugang gemäß § 20 EnWG nach sachlich gerechtfertigten Kriterien.

Untenstehend finden Sie die zur Zeit gültigen Dokumente.

 

Pflichtveröffentlichung Berichte

 

Lieferantenrahmenvertrag

 

Sonstige Pflichtveröffentlichungen

 

Netznutzungsentgelte Strom